top of page
Search

„Asset Protection is a Basic Need“

Erste STROTBEK Investors Mehrwert Lounge fand reges Interesse


Unter dem Motto „Asset Protection is a Basic Need“ fand die erste STROTBEK INVESTORS MEHRWERT LOUNGE im Startimer-Cafe in Wiesbaden statt.

Daniel Köhler,Khaled Ezzedine, Markus Burkhard, Carmen Zimmer, Christoph Peter, Dr. Marko Felder, Sebasian Kopsch, Dr. Oliver Klein und Cüneyt Türen. (v.l.n.r)


Zahlreiche Investoren, Family Offices und Vermögensverwalter folgten der Einladung von STROTBEK & Co. in das Startimer-Cafe nach Mainz-Kastel.

Vor der Kulisse schöner Old- und Youngtimer referierten Dr. Marco Felder, ehemaliger Leiter der Steuerverwaltung Liechtenstein und heute Partner der Liechtensteiner Steuerboutique FS+P AG und Dr. Oliver Klein, Geschäftsführer der Bartsch Steuerberatung GmbH, Karlsruhe, über den Fonds- und Unternehmensstandort Liechtenstein und über Möglichkeiten Vermögen rechtssicher über Private Label Fonds und Stiftungen nach Liechtensteiner Recht zu schützen und zu mehren.

Christoph Peter, Co-Founder und COO der Axovision Capital AG und Markus Burkhard, Verwaltungsrat der STROTBEK Real Estate Investments AG, gaben einen kurzen Einblick in das KI-basierte Fondsuniversum der STROTBEK FUNDS.


Sebastian Kopsch, Managing Partner bei STROTBEK & Co. zeigte sich erfreut über das rege Interessen an der ersten STROTBEK & Co. Investors Mehrwert Lounge und kündigte eine Fortsetzung der Reihe im nächsten Frühjahr an.”

Nach rund drei sehr spannenden Stunden endete die Veranstaltung mit einem typischen Schweizer Apero.

72 views0 comments

Recent Posts

See All
bottom of page